IBP Version 12

Top  Previous  Next

 

Diese Liste zeigt nur die Hauptprogramm-Updates. Wir aktualisieren IBP wesentlich öfter.

 

Wir aktualisieren regelmäßig die Suchmaschinenbeschreibungen in IBP, damit IBP immer mit den neuesten Suchmaschinenalgorithmen arbeitet. Klicken Sie auf "Search Technology Updates erhalten" im Verwaltungspanel im IBP-Hauptfenster, um die neuesten Updates zu installieren.

 

IBP 12.2.1 (19. Mai 2015)

  • Aktualisierung des Keyword-Tools
  • Aktualisierung des Top 10 Optimierers

 

IBP 12.2 (13. April 2015)

  • Neue Länder und Sprachen im Keyword-Vorschlagswerkzeug ergänzt: Rumänisch- Rumänien, Spanisch - Chile, Französisch - Schweiz, Französisch - Kanada, Französisch - Belgien, Italienisch - Schweiz, Englisch - Schweiz
  • 2.140 neue Top-Levevl-Domains hinzugefügt. IBP unterstützt jetzt 6.632 verschiedene Top-Level-Domains in allen Tools.
  • Anzeigefehler im Top-10-Optimierer-Bericht behoben.

 

IBP 12.1 (19. Dezember 2014)

  • IBP unterstützt jetzt alle neuen Top-Level-Domains wie .expert, .mobile, .berlin oder .shop. Insgesamt werden jetzt 4.492 TLDs unterstützt (bisher (1.048 TLDs). Nähere Informationen gibt es unter "http://en.wikipedia.org/wiki/Generic_top-level_domain#New_top-level_domains".
  • Keyword-Manager: Der Keyword-Manager zeigt für jeden Suchbegriff jetzt die Kosten pro Klick (CPC) und die Konkurrenz an (anstatt der globalen Suchen, der Anzahl der Suchergebnisse und des veralteten KEI). Sie haben jetzt aktuellere und relevantere Keyword-Daten. Beachten Sie, dass der CPC immer in US-Dollar angegeben wird.
  • Keyword-Manager: Die Export-Funktion unterstützt jetzt die neuen Daten.
  • Diverse kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen.
  • Interne Anpassungen um sicher zu stellen, dass IBP mit Googles aktuellem Algorithmus funktioniert

 

IBP 12.0.4

  • Verbesserte Kompatibilität mit Windows 8.1.
  • Interne Anpassungen um sicher zu stellen, dass IBP mit Googles Hummingbird-Algorithmus funktioniert.

 

IBP 12

 

Allgemein:

 

Die neue Version ist vollständig kompatibel mit Ihren IBP 11-Projekten.
Aktualisierte und verbesserte Benutzeroberfläche.
Neue Systemanforderungen: Die Mindestanforderungen sind WIndows 2000 oder Windows XP. Windows 98 und Windows Me werden nicht mehr unterstützt. Selbstverständlich funktioniert IBP mit Windows Vista, Windows 7 und Windows 8.

 

 

Neues Werkzeug:

 

Neues Werkzeug: Der Konkurrenz-Spion zeigt Ihnen die Backlinks, Google-Anzeigen und Google-Platzierungen Ihrer Konkurrenten an (sowie von jeder anderen Website, die Sie eingeben).

 

 

Hauptfenster:

 

Hauptfenster: Das Panel "Checklister" heißt jetzt "Schritt-für-Schritt-Anleitung". Die Anleitung wurde komplett überarbeitet.
Hauptfenster: Das Hilfe-Panel und die Anleitung wurden komplett überarbeitet und aktualisiert.

 

 

Link-Manager:

 

Link-Manager: Die Anordnung der Spalten wurde geändert.
Link-Manager: Der Vorschau-Browser unterstützt jetzt immer JavaScript.
Link-Manager: Die User-Agent-Namen im Linkprüfungstool wurden aktualisiert.
Link-Manager: Es werden 332 zusätzliche Top-Level-Domains erkannt.

 

 

Top 10 Optimierer:

 

Top 10 Optimierer: Die Berichterzeugung ist jetzt wesentlich schneller, obwohl die Daten jetzt umfangreicher und genauer sind. Ein Beispielbericht, der bisher 6:30 Minuten benötigte, kann nun in 0:55 Minuten erzeugt werden.
Top 10 Optimierer: Der Bericht analyzsiert jetzt wesentlich mehr Backlink-Anchor-Texte als vorher.
Top 10 Optimierer: Der Bericht zeigt jetzt die 20 populärsten Anchor-Texte an, die zu Ihrer Website verweisen.
Top 10 Optimierer: Sie müssen keine Link-Popularity-Suchmaschinen mehr angeben. Die Backlink-Daten werden jetzt immer von Alexa.com und SEOprofiler.com ermittelt. Dies ist genauer da Suchmaschinen wie Google oder Bing keine verlässlichen Backlink-Daten mehr liefern.
Top 10 Optimierer: Das Alter einer Website kann jetzt fast immer bestimmt werden. Die Daten werden jetzt von Alexa.com und SEOprofiler.com geliefert und basieren nicht mehr auf Schätzungen von Archive.org.
Top 10 Optimierer: Die Zeichenkodierung einer Website kann jetzt in mehr Fällen bestimmt werden und es gibt weniger Probleme mit Umlauten und Sonderzeichen.
Top 10 Optimierer: Die Anzahl der Backlinks kann jetzt in mehr Fällen ermittelt werden.
Top 10 Optimierer: Einige Begriffe wurden geändert, um allgemeinen Standards zu entsprechen. Linktexte heißen jetzt beispielsweise "Anchortexte" und "eingehende Links" heißen jetzt "Backlinks"
Top 10 Optimierer: Die Ratschläge des Top 10 Optimierers wurden aktualisiert, veraltete Kapitel wurden entfernt (Keywords in HTML-Kommentaren, Keywords im Meta-Keywords-Tag).
Top 10 Optimierer: Sie müssen jetzt mindestens drei Top 10-platzierte Konkurrenten angeben, um sinnvolle Ergebnisse zu erhalten.
Top 10 Optimierer: Es gibt jetzt einen Button "Einstellungen" im Top 10 Optimierer, mit dem Sie die Berichtsinhalte schnell ändern können.
Top 10 Optimierer, behoben: Die maximale Anzahl der Backlinks konnte unter seltenen Umständen falsch berechnet werden.
Top 10 Optimizer, behoben: Beim Öffnen des Terminplaners aus dem Top 10 Optimierer heraus konnten nur Platzierungsüberprüfer-Aufgaben erzeugt werden.

 

 

Anmelde-Manager:

 

Anmelde-Manager: Die Anmeldekategorien wurden aktualisiert. So wurde "CD Manufacturing" entfernt und "Mobile App" ergänzt.
Halbautomatischer Anmelder: Der halbautomatische Anmelder enthält nun mehr als 500 Anmeldeseiten, von denen Sie qualitativ hochwertige Backlinks erhalten können. Die Websites wurden nach Qualität ausgewählt. Sie können Ihre Website oder andere Content-Arten (Artikel, eBooks, Infografiken usw.) in 22 Kategorien anmelden:

 

1.affiliate program directories
2.articles sites
3.award sites
4.blog directories
5.content sites
6.Internet directories
7.download sites
8.ebook directories
9.free resources sites
10.infographic sites
11.job offer sites
12.podcast directories
13.press release sites
14.question & answer sites
15.shopping sites
16.slide directories
17.social media sites
18.social news sites
19.tutorial sites
20.video sites
21.white paper sites
22.yellow page directories

 

 

Keyword-Manager:

 

Keyword-Manager: Für jedes Keyword erhalten Sie jetzt die Anzahl der globalen Suchen, die Anzahl der lokalen Suchen und die Anzahl der Suchergebnisse.
Keyword-Manager: Sie erhalten jetzt Keyword-Vorschläge aus 25 Ländern, einschließlich Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA, Großbritannien, Frankreich, Finnland, Norwegen, Niederlande usw.
Keyword-Manager: Keywords werden jetzt wesentlich schneller ermittelt.
Keyword-Manager: Das Trends-Icon öffnet jetzt die Google-Trends-Seite für das ausgewählte Land.
Keyword-Manager: Die linke Seite des Keyword-Managers, die Vorschläge anzeigt, ist jetzt breiter, damit lange Suchbegriffe nicht mehr abgeschnitten werden.
Keyword-Manager: Es gibt keine Aufforderungn mehr, eine Standard-Suchmaschine auszuwählen.
Keyword-Manager, behoben: Beim Einfügen von Keywords im Keyword-Editor wurden zusätzliche Leerzeilen eingefügt.

 

 

Platzierungs-Manager:

 

Platzierungs-Manager: Diverse Performance-Verbesserungen
Platzierungs-Manager, behoben: Unter manchen Umständen konnte die Option "Nur Änderungen anzeigen" nicht ausgewählt werden.

 

 

Verschiedene Tools:

 

Tools: Der Website-Optimierungs-Editor heißt jetzt "Editor für statische Webseiten" um den Zweck klarer darzustellen.
Tools: Obsolete Tools wurden entfernt.
Suchmaschinen-Indizierungs-Simulator: die User-Agenten der Suchmaschinen wurden aktualisiert.

 

 

Berichte:

 

Berichte: die Standard-Farben und -Stile wurden verändert.

 

 

Sonstiges:

 

Viele kleinere Verbesserungen, Änderungen und Performancesteigerungen.